Startseite
  Über...
  Archiv
  Do's and Dont's
  Nina's Welt
  juzt me
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   snoob's Blog
   PETA
   coco's Skyblog
   desi's Blog

http://myblog.de/dizsturbed

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frohes Neues!

JANUAR! Ich hasse Januar, der is kalt, nass und eklig. Au?erdem war
das allj?hrliche B?llern voll assi. Kein weiterer Kommentar dazu, aber n?chstes Jahr geh ich nicht mit! Die k?nnen sich nen anderen suchen, den die beschmei?en k?nnen...
1.1.06 12:24


no name

Ja ja...heute morgen war ich jetzt nicht sooo guut gelaunt...aber was solls, mit guter Musik l?sst sich das wieder beheben. Und jetzt ist mein k?rperlicher und selischer Zustand wieder auf dem Normalwert. Wie schaffen es eigentlich einige Bands sooooo schlecht zu sein? US5 zum Beispiel: OK die sind nicht h?sslich, aber wer mir erz?hlen will, dass die gute Musik machen, der tickt doch nicht ganz sauber. (Sorry Sarah...nicht wieder schlagen ?.?) Oder Banaroo die haben doch nicht mehr alle Tassen im Schrank mit ihrem
Dubidamdam dingens da...Wie kann man eigentlich so schei?e aussehen? Und ?berhaupt was soll das Lied ausdr?cken? DumbiDamDam ich seh aus wien Schrank?? Ja ja...?ber solche Bands
kann ich mich schon aufregen...Wieso wollen jetzt eigentlich soo
viele Marilyn Monroe kopieren? Niemand wird je toll sein wie sie...Also gebts auf!


R.I.P.
1.1.06 22:26


Montag

JAAAAAA STURRRRRRRRRRRMFREEEEEI! Was macht man eigentlich wenn man sturmfrei hat? Also ich pers?nlich vermisse da immer jemanden zum Reden. Wenn ich jetzt zum Beispiel den Ohrring finde den ich seit Monaten suche, wen sag ich es dann? Der Wand? OK es gibt en Telefon, aber kp das ist nicht dasselbe...Wieso verliert man eigentlich immer die Dinge, die man am liebsten hat? Zum Beispiel hatte ich mal so ein "Don't touch!" Button, ja richtig den hab ich verloren. Oder son Handy Anh?nger, ja auch verloren. Jetzt hab ich den besten Handy Anh?nger den es gibt: en M?cces Strohhalm, selbst gebastelt und wenn ich den verliere, kann ich mir en neuen holen gehen.

Das is Vorbeugung des Pechs. Das Pech verfolgt mich eh schon:
Das fing schon im Kindergarten an, statt Oma brachte mich meine Mutter dahin, was nat?rlich bittere Tr?nen forderte.
Oder meine Zahnklammer ist mir mal aufm Boden gefallen und in der Mitte ?bergebrochen.
Meine Fahrradkette zwei Tage hintereinander rausgesprungen und beim 2. Mal hab ich mir den Finger eingequetscht und bin vor Schreck auf die Fresse geflogen.
Ich bin mit meiner lieblings Jeans in der Kette h?ngen geblieben und hab jetzt en 3 cm Loch da drin.
Wenn ich mich blamiere m?ssen auch noch Millionen Leute um mich herum stehen. Wie zum Beispiel im Eiscaf? mit den s??en Kellnern. Da hab ich so mit Sarah gelabert und sag dann so: "Wenn ich da nicht kann, mach ich mich an den Tag halt frei." Und merk danach erst, dass erstens der Kellner das geh?rt hat und zweitens, dass ich das schei?e formuliert hat. Der Kellner hat mich dann die ganze Zeit noch voll komisch angel?chelt. Am selben Tag, im SELBEN Caf? musste ich nat?rlich auf diesen riesigen Flat Screen gucken und der Kellner musste nat?rlich meinen, dass ich ihn angucke und zur?ck l?cheln...es war der SELBE Kellner...nat?rlich...peinlich...
Apropo Sarah, die wollte eigentlich noch anrufen, um noch was zu erz?hlen...
hach bloggen is toll...
2.1.06 11:30


Schokohaare

Haaref?rben ist toll! Wer auch immer Haaref?rben erfunden hat, er ist ne super Person! Jaa, wie ihr schon sicher vermutet habt, hab ich mir die Haare gef?rbt in dunkel Braun und ich bin total begeistert davon. Seit ihr auch schon mal Morgens aufgestanden und habt gedacht, dass euch eure Haarfarbe ankotzt? Also, ich bins.Und was macht man da? Jaa, sich anziehen und T?nung kaufen gehen...
Ergebnis: dunklere Haare...


toll oder? xD

4.1.06 18:37


Was wäre wenn...

Mir ist gestern Abend was komisches in den Sinn gekommen. Wenn es stimmt, dass wir unser Schicksal selber in der Hand haben und jede einzelne kleine Handlung unser Schicksal beeinflussen kann, wo w?re ich jetzt, wenn ich mich an irgendeiner Stelle in meinem Leben anders entschieden h?tte? W?re ich jetzt tot? Wenn ich zum Beispiel als kleines Kind vor einem Auto gelaufen w?re, w?re ich jetzt tot oder h?tte ich eine schwere Behinderung oder eun Trauma.
Also muss es wirklich Stimmen, dass wir unser Schicksal selber in der Hand haben. Wie w?rde es mein Schicksal beeinflussen, wenn ich heute einfach nicht zum Zahnarzt gehen und mir die N?gel schwarz lakieren w?rde? W?rde es guten oder schlechten Einfluss aus mein Schicksal haben? Einige denken bestimmt sofort: schlechter Einfluss. Aber das muss auch von der anderen Seite betrachten, was w?re wenn ich dadurch irgendwie neue Freunde kennenlernen w?rde? Das w?re doch nicht schlecht oder? Angenommen die neuen Freunde w?ren keine Drogenabh?ngigen oder so. Sehr verwirrend, ich wei?...aber jetzt geh ich erst mal zum Zahnarzt...
5.1.06 14:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung